Was gibt es "AKTUELLES" ...

 

1. LWT Dortmund-Ost "Grill-Kofferraum-Party"

Am 05.07.2019 fand am bekannten Treffpunkt die 1. LWT Dortmund-Ost "Grill-Kofferraum-Party" statt.

 

Nachdem die Läufer, Walker und der Anfängerkurs von Manfred pünktlich um 19.00 Uhr auf die Strecken geschickt wurden, begann das Helferteam mit der notwendigen Vorbereitung. Es wurden die gekühlten und läuferspezifischen Getränke direkt aus dem Kühlhaus des Getränkemarktes auf das „Festgelände“ transportiert.

Ebenso wurde der Grill aufgebaut und die Zutaten wie Brot, Soßen, Senf und der Flaschenöffner auf dem Biergartentisch dekorativ platziert.

Das Helferteam war von der erbrachten Leistung sichtlich ergriffen und begann umgehend das notwendige Probegrillen von 10 Bratwürstchen und die Bierprobe.

Wie erwartet waren die ersten Läufer ca. 20.00 Uhr auf der Partymeile. Von da an ging es um die Wurst. Bei angenehmen Temperaturen wurden die leckeren Bratwürstchen und die gekühlten Getränke an die zwischenzeitlich 40 Teilnehmer verköstigt.

Es entwickelten sich dann angeregte Gespräche über Laufen, Walken und über Gott und die Welt.

 

Die Party endete um 21.30 Uhr mit dem gemeinsamen Abbau der Party-Zone und der besenreinen Übergabe des „Festgeländes“ an die Allgemeinheit.

Urlaubsbedingt konnte leider eine große Zahl von Mitgliedern der Einladung nicht folgen und haben damit eine rundum gelungene Veranstaltung verpasst. Aber eine Wiederholung im nächsten Jahr ist geplant und damit nicht ausgeschlossen.

 

Ein besonderer Dank gilt dem Helferteam, das an diesem Abend auf Laufen und Walken verzichtet hat.

 

Text: Manfred

 

Fotos: Friedhelm, Manfred

 

Anfänger- und Wiedereinsteigerkurs

Hallo zusammen,

 

ab Dienstag, den 07.05.2019 ab 18:30 Uhr bietet der LWT Dortmund-Ost einen Laufkursus für Anfänger und Wiedereinsteiger an.

 

Nach der Information der Teilnehmer über den Ablauf der Trainingseinheiten ist der Treffpunkt jeweils am Dienstag und Freitag um 19:00 Uhr auf dem Parkplatz Sportplatz Morgenstraße in Dortmund-Wickede.

 

Innerhalb von 10 Wochen werden wir so trainieren, dass in der 10. Woche die Fähigkeit erreicht wird, eine Stunde ohne Pause zu laufen.

 

Am 12.07.2019 endet der Kursus mit dem "Prüfungslauf", der Ehrung der erfolgreichen Teilnehmer und die Übernahme in die bestehenden Laufgruppen.

 

Der Laufkursus wird von den erfahrenen Läufern Elke Mittermüller und Manfred Drechsler geleitet und ist für die Teilnehmer kostenlos.

 

 

Wir freuen uns auf Euch,

 

Elke Mittermüller und  Manfred Drechsler

 

 

Ergebnisse, Bilder und Berichte

- 11. AOK Firmenlauf Dortmund

 

- B2Run Dortmund

 

- Stuttgart-Lauf

 

Einfach mal ansehen!

 

 

Wandertag am 7. Oktober 2018

Hermannsweg – die letzte Etappe von Lage-Hörste

bis Hermannsdenkmal / Externsteine

 

Auf der sechsten und letzten Etappe auf dem Hermannsweg wurde in diesem Jahr das endgültige Ziel - das Hermannsdenkmal - erreicht.

Um 8:30 Uhr startete der Bus vom Dollersweg und mit kleiner Pause waren wir dann um 10:00 Uhr am Start zu unserer letzten Etappe, ausgehend vom letztjährigen Zielpunkt in Lage Hörste. Zunächst flach bis zu den Donoper Teichen, dann langsam immer stärker ansteigend zum Hermannsdenkmal auf der Grotenburg. Dieses im Jahr 1838 nach den Napoleonischen Kriegen begonnene und erst 1875 fertig gestellte Denkmal sollte die damals noch junge deutsche Einheit versinnbildlichen.

Ein Foto vor dem Denkmal ist natürlich obligatorisch!

Weiter ging es dann leicht bergab bis nach Berlebeck, vorbei an der Adlerwarte und dann langsam zum Endpunkt der Wanderung - den Extersteinen. Diese in einem Tal stehenden Monolithen haben eine lange kulturelle Vergangenheit. Beginnend mit den Spuren aus der neueren Steinzeit bis zu ersten christlichen Nutzungen, ab dem Jahr 800, strahlen sie eine gewisse Erhabenheit aus.

Damit war die Wanderung nach ca. 19 km beendet und wir konnten mit dem Bus zum schönen Restaurant „Zum Hirschsprung“ in Berlebeck fahren und uns alle nach der Wanderung stärken.

Hierbei wurden zwei T-Shirts „Hermannsweg 125 km“ an die Teilnehmerinnen überreicht, die tatsächlich alle 6 Etappen mitgemacht haben, nämlich

 

Conny Halounek

und

Antje Schauer.

Als besondere Überraschung hatten die Teilnehmer noch ein spezielles Präsent vorbereitet: ein eiserner „Hermann“ wurde den beiden Wanderführern Bernhard & Sigrid überreicht, der inzwischen seinen Platz im Garten gefunden hat.

(Autor: Bernhard)

 

Rund um Dortmund - 5. Etappe - 30.09.2018

Das war der Abschluss unserer Laufserie "Rund um Dortmund" - 2018.

 

Für alle Teilnehmer sind diese 100 km eine echte Herausforderung.

 

Glückwunsch an alle, die das Ziel erreicht haben.

 

In zwei Jahren dreht sich die Laufrichtung und jeder Baum und Strauch sieht dann plötzlich anders aus.

 

Wir sind 2020 wieder dabei!

 

Einige Eindrücke der letzten und damit 5. Etappe gibt es hier ...